Seit 1993 bieten wir im Rahmen des  VELTINS OLDIE CUP eine Springserie aus 5-6 Qualifikationswettbewerben sowie dem Finale im E-Bereich an. Die Qualifikationen werden auf Reitsportveranstaltungen in der Region um die Soester Börde ausgetragen. Zugelassen sind alle Reiterinnen und Reiter, die im laufenden Kalenderjahr mindestens das 30. Lebensjahr erreichen und der Leistungsklasse 0,6 oder 5 angehören. Es müssen je nach Anzahl der angebotenen Qualifikationen 3-4 Qualifiaktionen (steht immer aktuell in den Ausschreibungen) geritten werden. . Für Paltzierungen und Teilnahmen werden Punkte vergeben. Startberechtigt im Finale Anfang September sind die 20 Punktbesten Springreiterinnen und Springreiter. Im Finale wird ein Standardspringen (Zeitspringen) mit Stechen geritten.

Der Punktestand wird zeitnah nach jeder Qualifikation unter Turniere aktualisiert.